REMAPPING THE FUTURE

Oktober 2020

November
“Remapping the future” bei Art 9Teen, Wien

Die Idee für diese Ausstellung entstand in Zeiten der Quarantäne aufgrund von COVID-19. Während die Menschen ihre Häuser nicht ohne wesentliche Gründe verlassen dürfen, sind Geschäfte, Fabriken und Unternehmen geschlossen und die Welt in einer Quarantäne, um das Virus zu vermeiden. Eine Gruppe von vier slowakischen Künstlerinnen begann, die Zukunft neu zu auszulegen.

Sie entwickelten einen eigenen Entwurf des Plans für ihre Zukunft. Die Vorbereitung der Ausstellung und sogar einfache Dinge wie der Transport von Kunstwerken brachten die vier Künstlerinnen und die Galerie an ihre Grenzen oder sagen wir an das Limit ihrer gegenwärtigen Grenzen. Von Menschen gedachte Grenzen kommen und gehen, es scheint ein ewiger Kreis zu sein.

Aber ehrlich gesagt hat uns die Zeit in unseren Häusern gezeigt, dass es möglich, aber nicht notwendig ist, herumzulaufen und wie Ameisen zu rennen. Es ist auch möglich, zu Hause zu bleiben, die Familie als sicheren Hafen zu genießen und die Natur zu respektieren und zu schätzen. Dies ist die Hauptidee in den Werken von Alena Adamikova. Sie weist darauf hin, dass “die Tiere auf den Köpfen der Infantas in meinen Werken die Beschützer der Natur darstellen, die Natur für uns da ist, wir Menschen es irgendwie nicht bemerken”. Alena Adamikova lässt sich in ihrer lyrischen Arbeit von den Barockgemälden großer Meister wie Diego Velasquez inspirieren. Sie führt uns in eine neu zugeordnete Zukunft aus Familie, Harmonie und Märchen.

Auch die Karte der Strukturen unseres täglichen Verhaltens ändert sich. Alles ist mit Richtlinien wie in der Arbeit von Maria Corejova bestellt. Selbst in der durch COVID-19 verursachten Isolation ist das Leben systematischer, klarer, sauberer und funktionaler, aber es gibt ein Fenster. Die individuelle Freiheit, sein eigenes Leben zu gestalten. Es wird immer wichtiger. Dies ist eine der Hauptthemen in der Arbeit von Maria Corejova, das Verständnis und die Bedeutung der individuellen Freiheit. Die Zukunft neu abzubilden und einen weiteren Plan für die Zukunft zu erstellen, bedeutet heutzutage, diesen Plan auf die Grundlage eines neuen Verständnisses der Freiheit zu stellen: Die Freiheit anderer und unserer selbst.

Kristina Mesaros blickt in ihren Arbeiten hinter das Geheimnis von Zeit und Raum, um eine magische Phantasiewelt in einer zeitgenössischen und zeitlosen Symbolik zu beschreiben. Ihre Arbeit unterscheidet sich vom phantastischen Realismus, wie er von großen Wiener Meistern wie Ernst Fuchs ins Leben gerufen wurde. Ihre Arbeit ist mehr als die Fortsetzung des Surrealismus, aber sie entwickelt eine Art magischen Realismus, der den Betrachter fasziniert, der fast in die Szenerie fällt. Ihre Kunstwerke sind solche Werke, die man nie vergisst.

In den Werken von Olga Pastekova kehren wir zur Rolle der Natur in unserem täglichen Leben zurück. Sie ist eine figurative Malerin, arbeitet und experimentiert jedoch mit Holz und anderen Materialien. Diese seltene Kombination drückt einen bestimmten Mythos hinter ihrer Arbeit aus. Sie graviert, schneidet, malt darüber, füllt das Holz mit Farbe, malt mit Feuer, verbrennt das Holz und integriert die schwarzen Narben der Natur in den Ausdruck ihrer Erinnerung, dass die wahren Mythen und Legenden in unserem Leben diejenigen sind, die sich verbinden Realität und Natur und schauen Sie dahinter. In ihrer Arbeit ist Schwarz keine Farbe, es wird eine Erinnerung.

Alle vier Künstlerinnen repräsentieren eine Generation selbstbewusster und starker mitteleuropäischer Frauen. In ihrer Vielfalt sind sie vereint, um bereit zu sein, die Zukunft, ihre eigene Zukunft, die Zukunft ihrer Familien, der Natur und die Zukunft Europas auch nach der Quarantäne neu zu kartieren.

The event is finished.

Date

Mai 02 2020
Expired!

Time

16:00 - 18:30

Cost

Free

Location

ART 9TEEN
Category

Organizer

ART 9TEEN

Exhibitions

September

Oktober 2020

November
MO
TU
WE
TH
FR
SA
SU
28
29
30
1
2
3
4
Events for 30th September
Events for 1st Oktober
Events for 2nd Oktober
Events for 3rd Oktober
Events for 4th Oktober
No Events
5
6
7
8
9
10
11
Events for 5th Oktober
No Events
Events for 6th Oktober
No Events
Events for 7th Oktober
Events for 8th Oktober
Events for 9th Oktober
Events for 10th Oktober
Events for 11th Oktober
No Events
12
13
14
15
16
17
18
Events for 12th Oktober
No Events
Events for 13th Oktober
No Events
Events for 14th Oktober
Events for 15th Oktober
Events for 16th Oktober
Events for 17th Oktober
Events for 18th Oktober
No Events
19
20
21
22
23
24
25
Events for 19th Oktober
No Events
Events for 20th Oktober
No Events
Events for 21st Oktober
Events for 22nd Oktober
Events for 23rd Oktober
Events for 24th Oktober
Events for 25th Oktober
No Events
26
27
28
29
30
31
1
Events for 26th Oktober
No Events
Events for 27th Oktober
No Events
Events for 28th Oktober
Events for 29th Oktober
Events for 30th Oktober
Events for 31st Oktober
No Events